Dienstag, 24. Mai 2011

"Diese Jugend!"

Das geht einem ja schnell mal über die Lippen. Die jungen Bengels im Schwimmbad sind laut, wild und vermutlich sowieso nicht ehrlich...
Es leben die Vorurteile. Heute habe ich mein Handy auf einem Weg von 5 Metern verloren. Mitten in der Umkleide, anwesend zwei Frauen über 50. Beide hatten sich zuvor im Schwimmbad über diese fürchterlichen Teenager aufgeregt. Ich verliere also mein Telefon in der Damenumkleide, merke es fast sofort nach 2 Minuten und dann ist es weg-eingesackt von einer der beiden Frauen-keine hat es abgegeben oder zugegeben...ich bin stocksauer und sicher, dass die wilden, frechen Jugendlichen mir mein Telefon wiedergegeben hätten. Aber so viel Glück hatte ich eben leider nicht.
Also Freunde: per Mail oder Festnetz bin ich erreichbar, der Rest ist Schweigen. Für die Hamburgfraktion: Bitte schickt mir eure Telefonnummern, ja?
grummelnde Grüße, Jo

Kommentare:

  1. buuuuuuuuuuh! ausgepfiffen!
    sag wie kann man so fies sein?
    vielleicht kriegstes ja doch noch wieder,
    ich drück mal vorsichtig daumen!
    liebe grüße
    sylvia

    AntwortenLöschen
  2. ... oh Frau Jo, das tut mir leid.

    Was waren das denn für Schrapnellen!?
    Gibt's doch gar nicht ...

    Sei lieb gegrüßt,
    Ramona

    AntwortenLöschen
  3. Ja, Schiete. damit war der Tag leider noch nicht vorbei. ich geh jetzt auf das Sofa, rühre mich nicht mehr. was für ein Mist Tag...

    Liebest Grüße, macht es gut, Ihr beiden,
    Jo

    AntwortenLöschen