Sonntag, 27. März 2011

Durchs Land fahren

Na, das war mal wieder ein feines Wochenende- Hamburg rief und Frau J. aus B. sattelte das schwarze Ross. Auf der Hinfahrt war ich so in Vorfreude und Gedanken versunken, da habe ich von der Fahrt kaum etwas mitbekommen, nur mal kurz einen hellen Blitz hinter einer Brücke, was das wohl war??? Keine Ahnung, aber ich nehme an, da kommt vielleicht eine Erklärung mit der nächsten Post? Wer weiß...
Auf der Rückfahrt wurde mir plötzlich klar, wie schön die Strecke doch ist. Weit und breit Felder, Wiesen, kleine Wäldchen. Ich habe an die zwei dutzend Rehe gesehen - im leichten Dunst, friedlich direkt an der Autobahn. Dabei dachte ich auch an die nahe Ostsee, den Harz, das Erzgebirge, Bayern und und und. Wie herrlich die Landschaft ist und wie abwechslungsreich. Ich gerate ja eher selten ins schwärmen aber irgendwie fand ich das heute ganz besonders schön. Habe mir vorgenommen, einfach mal wieder genauer hinzusehen. Kann ja nicht schaden, oder?

Wie immer herzliche Grüße in die neue Woche, Jo

Kommentare:

  1. Viel zu spät begreifen viele
    Die versäumten Lebensziele:
    Freude, Schönheit der Natur,
    Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise!
    Höchste Zeit ist's! Reise, Reise!
    (Wilhelm Busch)

    ... und der helle Blitz? Das war bestimmt ein Fotograf aus Hollywood ;o)


    Einen schönen Start in die neue Woche.

    Lieber Gruß,
    Ramona

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön die Welt im Vorbeireisen sein kann! - Und achtsames Hinschauen erspart oft ein Blitzgewitter.

    Liebe Grüsse in die nächste Frühlingswoche ohne Donnergrollen...

    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ramona,

    Danke für den Wilhelm Busch! Passt wie die Faust auf`s Auge.
    Ja, diese Hollywood Paparazzi...ist schon eine Last ;-))

    Liebe Grüße in den Sonnenschein,
    Jo

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Brigitte,
    das Vorbeireisen ist manchmal sehr erholsam-allerdings hätte ich auch gern alle naselang
    angehalten um die Schönheiten ( Rehe z.B.) richtig aufzunehmen.

    Liebe Frühlingsgrüße
    Jo

    AntwortenLöschen