Mittwoch, 14. September 2011

Hilfe und Herzlich Willkommen!

Liebe Leser, neue wie alte Hasen, ich freue mich sehr über eure Besuche und lieben Kommentare. Nun brauche ich euren Rat. Ich habe versucht mich auf einigen Leserlisten einzutragen, aber irgendwie klappt es nicht. Hat jemand einen Tipp für mich?

Herzlichen Dank und eine gute Nacht, Jo

Kommentare:

  1. Liebe Carola!
    Viele haben das Gadget 'Leserliste' gar nicht übernommen - vielleicht weil das Blog dann überladen scheint. Also kannst Du Dich auch gar nicht bei ihnen eintragen.
    Außerdem ist es wohl sinnvoller, seine eigene 'Leserliste' als Lesezeichen zu abonnieren z.B. als Atom oder RSS. Dann sieht man immer sofort, falls ein neuer Eintrag erfolgte und wird nicht mit unnötigen e-Mails bombardiert.
    Hat auch den Vorteil, dass es kein böses Blut gibt, wenn man sich irgendwann als Leser verabschiedet, also das Lesezeichen löscht. Soll ja vorkommen! *gr*
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Danke, Curt.
    Aber ich möchte doch gern wissen, warum ich mich auf den vorhandenen Möglichkeiten nicht anmelden kann.

    Lieben Gruß in den Feierabend, Jo

    AntwortenLöschen
  3. hallo liebe Jo,
    das ist wohl immer wieder mal ein altes Blogger-Problem, mit dem ich in letzter Zeit auch zu kämpfen hatte ;-(
    die Leserlisten sind zwar auf den Blogs vorhanden, aber man kann sie nicht sehen, geschweige denn eintragen...
    tja, da heißt es nur abwarten und Tee trinken ;-))) oder mal einen anderen Browser nehmen, es gibt ja mehrere ;-))
    oder mal Blogger-Hilfe anklicken, hier die URL
    http://74.125.79.154/support/forum/p/blogger/user?userid=07025724733977840421&hl=de (über Dein Dashbord)

    vielen lieben Dank für Deine Kommentare, ich freu' mich sehr darüber!!

    und schicke Dir einen lieben DienstagsGruß
    Traudi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Traudi,

    vielen Dank für die Info-ich dachte schon, ich sei zu doof. Dann werde ich mich mal an die og. URL wenden.

    Aber zum Glück kann ich wenigstens in den Blogs stöbern. Du hast mich mit ins Grannyfieber gezogen, ich kann gar nicht wieder aufhören!
    Ganz liebe Grüße zu dir,
    Jo

    AntwortenLöschen