Samstag, 12. November 2011

Grüße ins Wochenende

So, nun wo mein Garten winterfest ist, kann ich mich am Wochenende mal aus meinen Gummistiefeln und der ollen Wachsjacke pellen und in den Sonntagszwirn werfen.Den Schal habe ich aus Rüschengarn selber jemacht, schnieke wa?

Herzliche Grüße aus dem verjoldeten Berlin, Jo


Kommentare:

  1. Der Schal ist wirklich schnieke!
    Ich hatte heute einen Gartentag, also nichts zum Schickmachen, aber gleich geht's los zu einer Geburtstagsfeier, allerdings mit dem Rad, also auch wieder nichts mit allzuschnieke. ;-)
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Schal? Besteht doch nur aus Löchern - da zieht's
    doch! *g*
    LG

    AntwortenLöschen
  3. ja, der hat was!! eben: schnieke ;-)))

    und Dein Headerbild ist faszinierend schön, liebe Jo

    lieben WEGruß zu Dir von Traudi

    AntwortenLöschen
  4. Fein gesponnen aus Garn und Rüschengold!
    Viele glänzende Auftritte in Berlin oder wo auch immer wünsche ich dir, Jo!

    Liebe Grüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen, Ihr fantastischen Vier :-))
    @ Elke: Ich hoffe, du hattest beim Radeln ne dicke Mütze auf und die Geburtstagsparty war fein?
    @ Curt:tja, wer schnieke in die Stadt will muss leiden :-))
    @Traudi: dickes Dankeschön !!!
    @ Brigitte: Heute glänzt nur der Wald, das Gold hat sich nun mit Diamantstaub verschönert-gegen so viel Schönheit kommt auch der feinste Zwirn nicht gegenan.

    Ich wünsche euch einen sehr,sehr schönen Sonnentag!
    Liebe Grüße, Jo

    AntwortenLöschen