Mittwoch, 6. Juli 2016

Murphy...

Na, das passt ja wieder. Wochenlang hat das Land über Regen gestöhnt, nur in Berlin war es knochentrocken. Eimerweise habe ich Wasser zum Grünzeug geschleppt und ich ging schon krumm und buckelig. Meine Lady of the Lake Rose hing ächzend am Zaun wie der Touborg Mann. Und dann kam Maxi. Und mit ihr der Regen. Pünktlich zu den Gassirunden setzt das Wetterchen ein, es kübelt aus Eimern, das Kopftuch klebt fiese an der Frisur und die Wachsjacke hat Mühe. Vorgebeugt stemmen sich Hund und Frau gegen den Wind und es fehlt nur noch die böse Musik. Die Szene könnte auch aus einem englischen Krimi stammen. Und natürlich: es hört genau dann auf zu regnen, wenn mein Hundchen und ich wieder im Haus sind. So startet heute mein Urlaub. Immerhin muss ich keine Blumen gießen. Madame hat sich aufs Ohr gehauen und träumt, mir schmeckt der heiße Küstenwettertee. Draußen ist jetzt strahlend blauer Himmel, vermutlich bis zur nächsten Gassirunde. Lasst Ihr es euch gut gehen, genießt den Mittwoch und nehmt einen Schirm mit. Herzliche Grüße, Jo

Kommentare:

  1. Tja, das was du momentan erlebst, hatten wir den ganzen letzten Monat! Nur die fehlenden Gassirunden verschonten mich mehrheitlich vor mausnassen Kleidern und begossenen Pudelfrisuren... :-)
    Gönnt euch etwas Schlaf und träumt dem Sommer entgegen, ihr zwei!

    Lieben Sonnengruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Brigitte, die begossenen Pudelfrisuren sind herrlich :-) Schön, dass das Wetter sich bei euch endlich bessert, ich wünsche dir schöne Sonnenspaziergänge.
      Herzliche Grüße vom Sofa
      Jo

      Löschen
  2. Liebe Jo, da bin ich doch mal kurz von der Frauke zu Dir gehüpft. Das Wetter ist ja dieses Jahr ein ausgiebiges Thema. Bei uns war der Juni total verregnet - der Hund war in Matsch getaucht, wenn man wieder nach Hause kam, nur um ihn dann unter die wieder nasse Dusche zu stellen. Echt fies wenn es soviel regnet. Zu wenig ist nichts, aber zuviel ist auch nichts - die Dosis machts - nur hat das Petrus noch nicht verstanden! Ich wünsche euch Regen in der Nacht und trockene Gassigänge tagsüber. LG Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marion,
      lieb, dass du hierhergehüpft bist, ich schau auch gleich bei dir vorbei :-) Matschige, nasse Hunde sind echt nur etwas für echte Fans, oder? Den Duft mag nicht jede :-)
      Ich trage es mit Fassung, der neue Zickzackschal passt perfekt zur alten Wachsjacke.
      Euch auch trockene Gassirunden, bis gleich bei dir,
      Jo

      Löschen
  3. ...und da bin ich auch schon bei dir! ;-))
    Mir gefällt es sehr, ich bleibe.
    Herzl., Manja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, ich freue mich sehr. Hab du einen feinen Abend und liebe Grüße
      Jo

      Löschen
  4. ...und da bin ich auch schon bei dir! ;-))
    Mir gefällt es sehr, ich bleibe.
    Herzl., Manja

    AntwortenLöschen
  5. Das ist wirklich fies, Urlaubsbeginn und Regenwetter. Hoffentlich hast Du die nächsten Tage besseres Wetter.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Also, liebe Jo, ich will Dich ja nicht ärgern, aber bei uns war es heute einfach nur schön...und so soll es auch die nächsten Tage bleiben...!? Dieses schöne Sommerwetter kommt mit Sicherheit auch bald bei Euch an. Hab eine gute Zeit.
    Alles Liebe Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Süß deine Maxi, liebe Jo :-)
    Und es werden schon wieder bessere Tage mit viel Sonne kommen!
    Der Sommer ist eben einfach komisch dieses Jahr :-)
    Ganz viele liebe Sommergrüße
    sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen
  8. Schlaf ist das Beste, dachte sich die süße Maxi und kuschelte sich ein. Das ist aber auch ein Wetter, so abwechslungsreich und für jeden etwas dabei...
    Genieße Deinen Urlaub, liebe Jo, ich wünsche Dir feine Tage, erhole Dich gut
    und schicke grüne Grüße aus dem Garten mit.
    herzlichst Traudi

    AntwortenLöschen