Dienstag, 7. Juni 2011

Urlaub in Schweden...

...oder die wunderbare Welt von Ikea. Mein ältester Bengel zieht in ein paar Tagen aus, da müssen ein paar Töpfe, Handtücher und dies und das gekauft werden. Habe also den Jungspund mit zu Ikea geschleppt-herrlich. Wie die meisten Männer tat sich das Kind etwas schwer, richtig munter wurde der Junge erst am Hot Dog Stand. Aber trotzdem haben wir Berge von Erstwohnungnotwendigkeiten eingesackt. Und Lakritzschnüre, Heringe, Knäckebrot, Kuchen.. kein Neid, Freunde! Bei mir sieht es heute aus wie in einem schwedischen Ferienhaus, alles durcheinander - inklusive Regen und Mücken. Eben echt wie im Urlaub.
Entspannte Grüße in den Feierabend, Jo

Kommentare:

  1. Hallo Jo,

    na das kenn ich doch von irgendwo...grins... habe Zwei die schon vor Jahren pflücke wurden... aber dort findet man wirklich alles was Mann...Frau braucht.
    Wünsche deinem "Großen" viel Spass in seiner neuen Wohnung und mit den ganzen tollen Sachen. Dir noch einen schönen Abend und liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Michaela,
    ja das war klasse heute! Bin gespannt, wie sich der "Kleine" einlebt. Und ob er auch genug isst? :-))

    Dir auch einen schönen Abend und gutgelaunte Grüße,
    Jo

    AntwortenLöschen
  3. ...ob er auch genug isst?...

    Wie war das doch: Kurt Tucholsky schrieb
    "Meine Sorgen möchte ich haben!"

    *sfgr*
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Na, da spüre ich doch auch eine imaginäre Nabelschnur....*Grins*

    AntwortenLöschen
  5. Auf ins Abenteuer für euch beide!!!
    Das hört sich ja schon ganz wohnlich und gemütlich an.

    Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Danke Curt,
    für den " Tucholsky"! Muss wohl mal wieder eine andere Brille aufsetzen :-))
    LG, Carola

    Ach ja, Regine, die Nabelschnur...wo war nochmal die Schere?
    Liebe Grüße, Carola

    Brigitte, das Abenteuer kann los gehen. Die kleine Studentenbude wird sicher gemütlich.
    Liebe "Urlaubsgrüße", Jo

    AntwortenLöschen