Freitag, 28. Januar 2011

Geschichte aus dem Blumenbeet

" Hol mir die Pantoffel, Blume!" Sprach der Mottenkönig. Doch Goldmarie schwang sich auf den Grauschimmel und flüchtete über den Mehltau. Sie erreichte Tausendschön beim Läuten der Osterglocken. Für 2 Goldtaler bekam sie Leberbalsam und machte Rast unter dem Buchsbaum. Da kam das Stiefmütterchen und sprach:" Halte Maß,Liebchen! Gibt mir ein paar Silberlinge, dann schenk` ich dir Husarenknöpfchen" " Alte Fetthenne!", rief Goldmarie. "Da bleib ich lieber den Männern treu!"

Kommentare:

  1. Das ist ja herzerfrischend: waldmeisterlich sozusagen!

    Liebe Grüsse,
    Brigitte

    P.S. Und das wegen der Pflanzen: Da fällt nur Baumschnitt und Astwerk ab, nichts Frisches, Blühendes... ;-)

    AntwortenLöschen
  2. ;-))
    Lieben Dank und viele Grüße zu Dir in die Schweiz, Brigitte!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Carola,
    schön, Deine Geschichte aus dem Blumenbeet. Da möchte ich doch weiter Mäuslein spielen.

    Danke für Deinen Kommentar. In diesem Jahr ist der Termin der 19. Juni. Ich freue mich über Besucher, es ist jedes Jahr so spannend.

    Wenn es bei mir zeitlich passen würde.... Ja dann, hätte ich mich schon längst bei den Biohotels beworben. Ist schon eine gute Werbestrategie von den Biohotels. 180 Tage Aktuelles aus den Häusern, so ganz hautnah....

    Ich wünsche Dir ein sonniges Wochenende,
    herzlichst
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karin,

    dankeschön!
    Den 19.6. trage ich mir in meinen Kalender ein, wenn es schon einen Link dafür gibt, kann ich ihn ja auch hier eintragen.

    Ja, die 180 Tage Biohotel reizen mich auch...

    Herzliche Grüße zurück,
    Carola

    AntwortenLöschen