Montag, 4. Oktober 2010

Gartentipp

Der Herbts bringt ja nochmal so richtig das Gärtnerherz zum Glühen, die Sonne scheint, das Laub schießt ein Feuerwerk an Farben ab und der Geruch von Fallobst, Astern und Rasenschnitt hüllen den wackeren Freiluftschaffenden ein-wunderbar.
Heute habe ich mal im BBC gesurft und dort gibt es schöne Gartentipps. Auch zur Vermeidung von Rückenschmerzen.
1. Tipp: vermeiden sie unbedingt sich ständig wiederholende Tätigkeiten - tja, sach det mal dem Giersch und dem Unkraut! "Lieber Giersch und anderes hartnäckiges, das Rosenbeet überwuchendes, Grün. Ihr Erscheinen in kurzen Abständen ist eindeutig nicht rückenschonend und in Zukunft aus medizinischen und optischen Gründen zu unterlassen! Bitte!"


Aber schön war es trotzdem heute!
Bei einem gemütlichen Ingwertee herzliche Grüße vom Sofa,
Jo

Kommentare:

  1. Geniess die schönen Seiten des Gartenherbstes, Jo, und leg dich nicht so ins Zeug, resp ins Unkraut! :-)

    Grüsse aus der herbstlichen Ferne,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. nein nein, aber nicht in diesem schönen sonnenschein -ab in den liegestuhl/die hängematte oder ähnlich gemütliches...
    wer weiss, wie viele von diesen goldenen oktobersonnen wir noch kriegen können;-)))
    liebe sonntagsgrüße
    sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Danke Euch,
    Brigitte und Sylvia.
    Meine Faulheit kennt gerade keine Grenzen..vermutlich sind die ersten Ausläufer des Winterschlafes bei mir eingetroffen. Herzliche Grüße aus dem Unkrautbeet und eine schöne,sonnige Restwoche,
    Carola

    AntwortenLöschen